Angelika Nguyen (Autorin)

The Girl King

The Girl King

Mika Kaurismäki erzählt in seinem Film „The Girl King“ die Geschichte der jungen Königin Kristina von Schweden (1626-1689), die sich allen Regeln widersetzte, die damals für Frauen und Monarchen galten, sich weigerte zu heiraten und einen Thronfolger zu gebären und trotzdem Weltgeschichte schrieb. Obwohl sie bereits mit 26 freiwillig als Königin abdankte, gilt sie bis heute als eine der größten Reformerinnen ihres Landes, das sie konfessionell versöhnte und dessen Künste und Wissenschaften sie maßgeblich förderte. Kaurismäki interessiert sich für die acht Jahre, in denen Kristina ab ihrem 18. Lebensjahr Königin mit Regierungsgewalt war – und für die wohl größte Freiheit, die sich die Regentin nahm, die Liebe zu ihrer Hofdame Ebba Sparre. Ein queerer Kostümfilm über weibliche Selbstermächtigung. Von Angelika Nguyen.
Liz in September

Liz in September

"Last Summer at Bluefish Cove” von Jane Chambers ist ein Klassiker der lesbischen Theatergeschichte. Die venezolanische Regisseurin Fina Torres hat die Geschichte um eine Hetero-Frau, die bei einer Gruppe lesbischer Freundinnen strandet und ein neues Begehren entdeckt, gehörig modernisiert. Chambers braver kalifornischer Süßwassersee geht über in die blaue Tiefe der Karibik, ihr aktivistisches Coming-out-Stück wird zu einem vielschichtigen Film über Abschied und Neubeginn. Von Angelika Nguyen.